Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

ABGESAGT Workshop Wie lese ich ein Kunstwerk? Reise ans andere Ende der Welt: Gesellschaft, Kunst und Kultur in Polynesien

Termin Fr, 26.3.2021, 14-18.15 Uhr, Sa, 27.3.2021, 9-15.30 Uhr
Ort Zentrum für Weiterbildung, Harrachgasse 23 (2. Stock), 8010 Graz
Zielgruppe Interessierte Erwachsene jeden Alters; es wird keine kunsthistorische Vorbildung vorausgesetzt.
Referentin/ Tutorin Mag. Dr. Maria Valentina Kravanja, BEd, Pädagogin (Volksschule, Museumspädagogik, Montessori-Pädagogik), Kunsthistorikerin und Romanistin; Lektorin an der Universität Graz und der Katholischen Pädagogischen Hochschule (kph)
Leitung Dr. Marcus Ludescher, Universität Graz, Zentrum für Weiterbildung
Inhalt Hawaii, Fidschi, Tahiti, Samoa, Neuseeland, Osterinseln … schon seit den ersten Entdeckungsreisen nach Polynesien im 16. Jahrhundert umgibt die Inseln im Pazifik eine Aura des Paradiesischen. Tatsächlich warten die zahlreichen Inselgruppen Ozeaniens aber nicht nur mit Traumstränden auf, sondern auch mit außergewöhnlichen und vielfältigen Kunstschätzen sowie einer inspirierenden Weltanschauung. In diesem Workshop wird einerseits auf wissenschaftlicher Grundlage ein Einblick in die polynesische Gesellschaft, Kunst und Kultur im Laufe der Jahrhunderte gegeben. Anhand von ausgewählten Kunstwerken wird u.a. der Frage nachgegangen, wie sich die künstlichen Ausdrucksformen in Polynesien durch die Begegnung mit den EuropäerInnen verändert haben.
Teilnahmebeitrag/ Anmeldung EUR 35; max. 12 Plätze

Informationen und Anmeldung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.