Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vortragsreihe Was wir zum Leben brauchen: Unsere Nahrung – Produktion und Konsum

Der Mensch ist, was er isst: Ohne Essen und Trinken kann der Mensch auf Dauer nicht (über)leben. Doch was wissen wir eigentlich über unsere Nahrung? Woher kommen die resche Semmel und die Melange, die wir zum Frühstück genießen? Unter welchen Bedingungen werden die Lebensmittel, die wir einkaufen, erzeugt und gehandelt?
Ein kritischer, wissenschaftsbasierter Blick auf unsere Nahrungsmittelproduktion und -versorgung kann dabei helfen,  Konsequenzen unseres Konsumverhaltens für Umwelt und Gesellschaft zu erkennen und gegebenenfalls Lösungsansätze zu entwickeln.

Im Rahmen dieser Vortragsreihe werden aus der Sicht unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen (Geographie,
Soziologie und Biologie) Bedingungen und Auswirkungen der Produktion und des Konsums unserer Nahrung diskutiert.

Ort via Live-Übertragung übers Internet an einen Ort Ihrer Wahl
Zielgruppe Interessierte Erwachsene jeden Alters
Fachwissenschaftliche Leitung Univ.-Prof. Dr. Ulrich Ermann, Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung
Moderation Univ.-Prof. Dr. Ulrich Ermann, Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung; Dr. Marcus Ludescher, Universität Graz, Zentrum für Weiterbildung
Teilnahmebeitrag/ Anmeldung Kostenfrei; limitierte Plätze, daher Anmeldung erforderlich

Einführung: Wo kommt unser Essen her?

Termin Di, 9.3.2021, 19-21 Uhr
Vortragender Univ.-Prof. Dr. Ulrich Ermann, Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung

Perspektiven für bäuerliche Familienbetriebe in Österreich

Termin Di, 16.3.2021, 19-21 Uhr
Vortragender Ao. Univ.-Prof. Dr. Franz Höllinger, Universität Graz, Institut für Soziologie

Das Grünland Mitteleuropas – ein Schatz aus einer Jahrtausende währenden Kultur

Termin Di, 23.3.2021, 19-21 Uhr
Vortragender Mag. Dr. Martin Magnes, Universität Graz, Institut für Biologie

Alternative Lebensmittelnetzwerke

Termin Di, 13.4.2021, 19-21 Uhr
Vortragender Mag. Dr. Andreas Exner, Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung

Digitalisierung in der Landwirtschaft: Chancen und Risiken für tragfähige Zukunftsperspektiven

Termin Di, 20.4.2021, 19-21 Uhr
Vortragender Mag. Ernst Michael Preininger, Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung

Ernährung, Gesundheit und Nachhaltigkeit

Termin Di, 27.4.2021, 19-21 Uhr
Vortragende Univ.-Prof. Dr. Anke Strüver, Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung

Informationen und Anmeldung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.